Tipps für den Berufsstart in Hülle und Fülle

Schwabmünchen, 20.10.2008 - Was will ich werden? Wo finde ich einen Ausbildungsplatz für meinen Traumberuf? Mit diesen und ähnlichen Fragen werden früher oder später alle Schüler konfrontiert. Nützliche Informationen über interessante und alternative...  mehr ›

abakus Initiative > Pressemeldungen

Lehrstellenbörse in Schwabmünchen

Die abakus Initiative e.V. organisiert am Samstag den 18. Oktober 2008 die zweite Lechfelder Lehrstellenbörse in der Stadthalle Schwabmünchen. Bereits 2007 strömten zur ersten Veranstaltung rund 1200 Besucher nach Kleinaitingen. Auch 2008 finden Haupt- und Realschüler wieder wertvolle Entscheidungshilfen für die Berufswahl bei regional ansässigen Firmen.

Kleinaitingen 08.10.2008 - Die Kleinaitinger Bildungsinitiative veranstaltet erstmals in Schwabmünchen samstags von 9:00 bis 15:00 Uhr die 2. Lechfelder Lehrstellenbörse. In der repräsentativen Stadthalle versammelt der Verein rund 15 % mehr Aussteller als im Vorjahr. Die Schüler erhalten nützliche Informationen für die bevorstehende Berufsfindung. Etwa 35 regionale Ausbildungsbetriebe und -schulen informieren über interessante und alternative Berufsperspektiven nach der Schule. Außerdem finden einige Vorträge statt: BaE, IT-Berufe, MTLA, Technische Ausbildung, Werkzeugmechaniker, ... Schüler von Abschlußklassen bekommen von der AOK Direktion, dem Fotostudio Xanderhof und der M+ Consulting kompetente Auskünfte für Bewerbung und Vorstellungsgespräch, u.a.: Bewerbertraining, Stilberatung, Benimmtraining und preiswerte Bewerbungsfotos.

Zäh gestaltete sich die Suche nach Ausstellern in Schwabmünchen. "In dieser ländlichen Regionen gibt es überwiegend nur kleine Unternehmen, die meist nicht ausbilden können oder dürfen, bzw. kein Interesse an Ausbildungs- und Praktikumsplätzen zeigten.", so Angeli Susanne von der Bildungsinitiative. Natürlich steht die Beteiligung der Jugendlichen wieder im Vordergrund. So lautet das Motto der Messe: "Von Lehrlingen für Schüler!". Einige Messestände sind diesmal wieder mit Azubis besetzt. Rea Dylong hofft: „So ist die Hemmschwelle für Schüler geringer um Gespräche zu beginnen und persönliche Erfahrungen auszutauschen." Herzlich eingeladen sind die Haupt- und Realschüler der 7. bis 10. Klassen aus Bobingen, Buchloe, Großaitingen, Königsbrunn, Landsberg, Schwabmünchen und Untermeitingen.

Unzählige Bilder der ersten Veranstaltung und Informationen zur gemeinnützigen abakus Initiative e.V. finden Sie auf der Homepage www.lehrstellenboerse.org. Telefonisch stehen Ihnen Rea Dylong unter (08203) 963555 und Kundler Wolfgang unter (08203) 959764 zur Verfügung.

Pressemeldungen

Tipps für den Berufsstart in Hülle und Fülle

Schwabmünchen, 20.10.2008 - Was will ich werden? Wo finde ich einen Ausbildungsplatz für meinen Traumberuf? Mit diesen und ähnlichen Fragen werden früher oder später alle Schüler konfrontiert. Nützliche Informationen über interessante und alternative...  mehr ›

Lehrstellenbörse in Schwabmünchen

Die abakus Initiative e.V. organisiert am Samstag den 18. Oktober 2008 die zweite Lechfelder Lehrstellenbörse in der Stadthalle Schwabmünchen. Bereits 2007 strömten zur ersten Veranstaltung rund 1200 Besucher nach Kleinaitingen. Auch...  mehr ›

2. Lechfelder Lehrstellenbörse in Schwabmünchen

Die abakus Initiative e.V. organisiert am Samstag den 18. Oktober 2008 in der Stadthalle Schwabmünchen die zweite Lechfelder Lehrstellenbörse. Aufgrund des riesigen Besucheransturms platzte die erste Veranstaltung fast aus allen...  mehr ›

Für Information ist es nie zu früh

Kleinaitingen, 26.11.2007 - Riesigen Anklang fand am Samstag die erste Lechfelder Lehrstellenbörse. Um 9 Uhr sollte es losgehen, bereits ab 8 Uhr aber standen Schüler und Eltern an der Türe zur Kleinaitinger Lechfeldhalle....  mehr ›

Jetzt gehts Los: Lehrstellenbörse in Kleinaitingen

Nach langer Vorbereitung und Planung ist es nun soweit. Am 24. November 2007 startet um 9:15 Uhr mit der Begrüßungsrede von Bürgermeister Franz Schäfer und Schirmherr Martin Sailer die erste Praktikums- und Lehrstellenbörse...  mehr ›

Lechfelder der Woche

Mittler zwischen Schule und Betrieb Von Daniela Ziegler Kleinaitingen, 17.08.2007 - Betriebliche Ausbildungsplätze sind auf dem Lechfeld wie auch in anderen Regionen Mangelwaren. Daher haben es jugendliche Haupt- und Realschüler hierzulande...  mehr ›

Begegnungsland Lechfeld e.V.

Konzept steht und das Hoffen auf die EU-Finanzspritze beginnt Von Sebastian SchlegelObermeitingen, 21.09.2007 - Durchgängige Radwege, ein Museum der Militärgeschichte und eine Dienstleistungsbörse um Jung und Alt zu verbinden - das...  mehr ›

Ein Bus der ganz besonderen Art

Im kommenden November geht es heiß her im Süden von Augsburg. Zukünftige Schulabgänger erwartet auf der 1. Lechfelder Praktikums- und Lehrstellenbörse das 18 m lange InfoMobil der Metall- und...  mehr ›

Gewinnspiel mit Zukunftsperspektive

Auf der 1. Lechfelder Lehrstellenbörse bietet die abakus Bildungsinitiative ein Gewinnspiel für Jugendliche an. Der Hauptpreis ist ein heiß begehrter Praktikumsplatz beim Autohaus Schäfer (Mercedes-Benz). Die Chancen stehen gut,...  mehr ›

Martin Sailer übernimmt Schirmherrschaft

Der CSU-Landratskandidat Martin Sailer übernimmt die Schirmherrschaft für die Lechfelder Lehrstellenbörse. Am 24. November treffen in der Kleinaitinger Mehrzweckhalle die Eltern und Schüler auf regional ansässige Aus- und...  mehr ›


Nach oben ...